Stephanie Van Mechelen - 12/07/2018 - 12 Juli 2018

Möchten Sie gern wissen, wie Ihre Fenster- und Türbeschläge in Wirklichkeit aussehen werden? Dies ist ab jetzt bei Dauby möglich. Wir verwenden Vectorworks, ein Programm, mit dem Sie lebensechte Entwürfe anfertigen können. So können Sie feststellen, ob Ihre Fenster- und Türbeschläge in Ihr Heim passen und wie alles in Wirklichkeit aussehen wird.

meubelbeslag Dauby

Was ist Vectorworks?

Vectorworks ist ein Programm, das zum Zeichnen, Entwerfen und Modellieren in 2D und 3D verwendet wird. Dazu wird die CAD-Technologie benutzt, die häufig von Architekten angewendet wird, um ihre Entwürfe in 3D zu präsentieren. Sie erhalten ein lebensechtes Bild Ihres Entwurfs.

Außerdem bietet Vectorworks sehr viele Möglichkeiten mit verblüffenden Ergebnissen. So können Sie auch Linien, Kreise und Bögen zeichnen und Möbel, Wände und sogar Lichtpunkte hinzufügen. Außerdem ist es ein benutzerfreundliches Programm, das wenig technisches Wissen erfordert.

Die Produkte von Dauby in Vectorworks-Dateien

Eine neue Küche, ein neues Wohn- oder Schlafzimmer? Auch die Produkte von Dauby können ab jetzt in Ihre 3D-Skizzen eingefügt werden. Vollenden Sie Ihre Entwürfe mit den gewünschten Fenster- oder Türbeschlägen. Unsere Produkte werden zurzeit in Vectorworks-Dateien umgesetzt. Wir beginnen mit dem Pure-Sortiment, die anderen Produktsortimente folgen später. Auf den Produktseiten können Sie die Vectorworks-Dateien herunterladen. Besuchen Sie daher regelmäßig unsere Website.

„Suchen Sie eine Vectorworks-Datei, finden diese aber noch nicht auf unserer Website? Kein Problem! Sagen Sie es uns , und wir schicken Ihnen die Vectorworks-Datei, damit Sie sich gleich an die Arbeit machen können.“
Vectorworks für Architekten und Innendesigner

Sind Sie ein (Innen-)Architekt oder Innendesigner? Dann nutzen Sie diesen Extra-Service von Dauby und integrieren Sie die Vectorworks-Dateien in Ihre Entwürfe. Sie können gleich damit anfangen! Werten Sie Ihre Entwürfe auf – Ihre Kunden werden Ihnen dankbar sein!

This message was translated with the support of Flanders investment & trade
TOP