Stephanie Van Mechelen - 12/07/2018 - 12 Juli 2018

Achtung! Ihr Produkt lebt!

Die natürlichen Materialien, mit denen Dauby arbeitet, haben die Eigenschaft, eine Patina zu bilden. Durch Benutzung (oder Nichtbenutzung) des Beschlags werden die Farbveränderungen intensiver. Dieses Living Finish verleiht Ihrem Produkt eine herrlich authentische Ausstrahlung. Ein Material, das lebt!

Wie eine Bronzestatue, die immer an derselben Stelle angefasst wird, ändert auch ein Dauby-Produkt den Farbton. Beispielsweise der Möbelknopf an der Naschtruhe (rechts im Foto) und derselbe Knopf am Schrank mit dem teuren Service (links im Foto): Nach einiger Zeit sehen Sie, was öfter benutzt wird.

Foto rechts: Dunkle Bronze wird an den Stellen, an denen sie oft angefasst wird, hell.

Bei der Wahl neuer Tür- und Möbelbeschläge ist es deshalb nicht unerheblich, auch zu berücksichtigen, wie sich das Material im Lauf der Zeit verhält.

Dauby arbeitet mit diversen Bronzeausführungen und hat seit Kurzem zwei neue im Sortiment: Rohbronze und Weißbronze matt. Werden auch Sie zum Trendsetter und holen Sie sich diese einzigartigen Materialien ins Haus!

deurklink Dauby patina

Weißbronze ist eine Bronzelegierung, bei der ein Teil des Kupfergehalts durch Zinn und Zink ersetzt wird. Das Material ist sowohl farbecht als auch rostfrei, so dass keine Schutzschicht aus Wachs oder Lack erforderlich ist. Die silberne Farbe wird durch Oxidation mit einer matten Korrosionsschicht überzogen, doch die Farbdifferenz ist minimal. Die Oxidationszeit ist immer unterschiedlich und hängt von Umgebungsfaktoren wie der Luftbeschaffenheit und der Luftfeuchtigkeit usw. ab.

Und wenn der Beschlag anläuft und etwas matter wird? Mit einem weichen Tuch und/oder Silberputzmittel haben Sie im Nu wieder den Originalzustand, doch oft ist auch der Antiklook gerade reizvoll.

DEURKLINK M12 WIT BRONS DAUBY GIARA

Weiß Bronze Satiniert ist dieselbe Legierung wie Weißbronze, hat jedoch schon von Anfang an eine hübsche matte Patina. Durch die Benutzung wird das Material sanft poliert und wird leicht glänzend.

DEURKLINK M12 WIT BRONS DAUBY GIARA

Naturbronze (NB) (LB) hingegen sind nicht farbecht. Mit der Oxidation bildet sich eine matte, etwas dunklere Patina. Die Patina ist eigentlich eine Schutzschicht auf der Bronze und hängt von Umgebungsfaktoren wie der Luftbeschaffenheit oder der Luftfeuchtigkeit usw. ab. Erst nach Jahrzehnten wird Bronze dunkelbraun. Umgekehrt wird das Material durch den Gebrauch sozusagen poliert. Je öfter Sie das Material anfassen, desto schneller verschwindet die Korrosionsschicht wieder.

Sie wollen lieber das Originalaussehen erhalten? Mit einem weichen Tuch und Kupferputz­mittel putzen Sie die Patina ab und der ursprüngliche Glanz kommt wieder zum Vorschein.

Natuurbrons

Dunkel Bronze (DB) (AZ) und die grüne Bronze Verde Imperiale (VI)/Old Green (OG) sind Naturbronzen, die bereits oxidiert sind. Von Anfang an ist die Bronze mit einer dunkelbraunen bis grünen Patina überzogen. An den Stellen, an denen das Produkt oft angefasst wird, wird das Material poliert und die ursprüngliche helle Farbe der Bronze kommt wieder zum Vorschein. Daraus ergibt sich eine herrliche Farbschattierung, die Ihrem Produkt das besondere Etwas verleiht.

Rohe Bronze ist die reinste Form von Bronze, eine Legierung aus Kupfer und Zinn. Das Material ist sowohl farbecht als auch rostfrei, so dass keine Schutzschicht und kein Coating erforderlich sind. Nach dem Guss wird die Bronze weiter behandelt, jedoch nicht poliert. Diese Rohform der Bronze hat warme kupferfarbene Farbschattierungen. Durch den Abrieb beim Anfassen des Beschlags wird das Material auf natürliche Weise poliert, dunkelt etwas nach und fühlt sich glatter an.

Dauby Pure PBU45 Raw Bronze

This message was translated with the support of Flanders investment & trade
TOP