Hélène Willems - 08/06/2020 - 08 Juni 2020

Was haben Dauby und guter Wein gemeinsam? Die Antwort liegt im Alterungsprozess, denn beide Produkte werden im Laufe der Jahre besser oder schöner. Wie ist das möglich?

Wenn Sie bereits von Dauby gehört haben, ist Ihnen sicherlich auch der Begriff Living Finish geläufig. Fast alle unsere Fensteroliven, Türdrücker und Möbelbeschläge haben eine attraktive, typische Patina, die in Ihrem Interieur auf keinen Fall fehlen sollte!

Living Finish

Patinieren können Sie lernen

Ein alter Türgriff, der Bulle von Wall Street oder der Knopf am Süßigkeitenschrank: An diesen Beispielen erkennt man sofort, welche Materialien schön gealtert sind oder häufig verwendet werden. Der attraktive Polierglanz und Farbschattierungen verleihen dem Produkt einen besonderen Charakter. Denn je älter Ihr Produkt wird, desto authentischer wird seine Ausstrahlung.

Nicht nur Natur Bronze, sondern auch Rohes Metall, Rost, Dunkel Eisen und Rohe Bronze haben eine gemeinsame Eigenschaft: Sie leben und patinieren, je mehr sie verwendet und älter werden. Sie werden also mit einem authentischen Living Finish versehen, um auf diese Weise einen einzigartigen Charakter zu erhalten. Durch häufige Verwendung des Materials wird es oxidieren und werden die Farbschattierungen intensiver.

Dieser interessante Patinierungsprozess zeigt, dass Sie über ein authentisches und natürliches Produkt verfügen. Wie bei Leder, Holz und anderen natürlichen Materialien in Ihrem Interieur gehört die Patina untrennbar zur Ausstrahlung Ihres Produkts. Ein Beispiel dafür ist das prächtige Chesterfield-Sitzmöbel, dessen Leder beim Altern eine attraktive Ausstrahlung erhält.

Alle unsere Produkte können problemlos innen und außen verwendet werden. Dennoch ist es bei der Wahl Ihrer Türdrücker und Möbelbeschläge nicht unwichtig zu wissen, wie sich das Material entwickeln wird. Jedes Material wird, abhängig von verschiedenen Faktoren, auf eine andere Weise und in einem anderen Zeitraum patinieren.


Ein Produkt, das häufig verwendet wird, wird schneller patinieren als ein Produkt, das kaum berührt wird. Auch Faktoren wie Luftfeuchtigkeit oder der Salzgehalt in der Luft wirken sich auf die Art der Patinierung aus.

Nachstehend führen wir die schönsten Materialien noch einmal auf, die dieses Living Finish erhalten, damit Sie sie maximal genießen können.

Die verschiedenen Materialien mit Living Finish

1. Natur Bronze (NB/LB) und Rohe Bronze Poliert (RBP)

Natur Bronze (NB/LB) hat anfänglich einen goldenen Glanz, erhält jedoch im Laufe der Zeit ein Living Finish mit dunkelbraunen Farbtönen. Wenn Sie das Material jedoch verwenden, wird es wieder heller! Je öfter Sie das Material berühren, desto schneller erscheint der Glanz wieder!

Het patineren van Ruw Brons Gepolijst deurbeslag

Bei Roher Bronze Poliert (RBP) wird die rohe Oberfläche der unbearbeiteten Bronze poliert, sodass sie einen prächtigen, luxuriösen Bronze-Glanz erhält. Die Farbe ist anfänglich sehr hell, wird aber durch die Verwendung intensiver (oder gerade nicht)! Living Finish zeichnet sich durch mattere, dunkelbraune Farbschattierungen aus.

Pflege:

Sie sind kein Fan dieses einzigartigen Living Finish? Dann erhalten Sie den originellen Look Ihres Metalls! Mit einem weichen Tuch und Kupferpolitur wird die Patina poliert und kommt der ursprüngliche Glanz wieder zum Vorschein.

2. Dunkel Bronze (DB) (AZ) und Grün Bronze (GB)

Massivbronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn mit einer roten Farbe, die durch die Reaktion mit Sauerstoff patiniert und eine braune Oxidschicht erhält, woraus Dunkel Bronze (AZ) entsteht. Wenn Dunkel Bronze noch weiter oxidieren kann, ergibt sich daraus Grün Bronze (VI).

Die Stellen, die mehr Sauerstoff ausgesetzt sind, werden dunkler und die Stellen mit mehr Reibung werden heller. So werden die dunkleren Farbtöne von Dunkel Bronze an den am meisten berührten Stellen aufgehellt.

Es ist also perfekt möglich, dass verschiedene Arten von Living Finish bei einem Material erscheinen.

Patineren van meubelbeslag in Donker Brons

Pflege:

Durch häufige Verwendung wird das Material automatisch poliert und kommt die typische Patina zum Vorschein.

3. Rohe Bronze

Diese unbearbeitete Bronzeart zeichnet sich durch warme Kupfertöne aus. Durch die Verwendung des Produkts wird die rohe Oberfläche aufgrund der Reibung heller und glänzender. Umgekehrt werden die kaum berührten Stellen dunkler. Ein exquisites Living Finish!

Patineren van deurbeslag in Ruw Brons

Durch häufige Verwendung wird das Material automatisch poliert, weshalb Rohe Bronze keiner Pflege bedarf.

4. Rohes Metall

Die Legierung von Rohem Metall hat einen dunkelgrauen, industriellen Beton-Look. Das Material erhält den unbearbeiteten Charakter durch die Verarbeitung nach dem Sandgussverfahren, denn die Gussreste werden ohne weiteres Polieren entfernt. Nach langfristiger Verwendung wird die Bronze auf natürliche Weise poliert und beginnt zu glänzen.

Durch häufige Verwendung erhält Rohes Metall einen helleren Glanz.

Patineren van meubelbeslag in Ruw Metaal

Rohes Metall ist rostfrei, wodurch es keine Schutzschicht benötigt. Es muss sogar nicht aufgefrischt werden, denn durch häufige Verwendung wird das Material automatisch poliert.

5. Dunkel Eisen

Weil Pure® vollständig pflegefreie Materialien anstrebt, wurde eine hochwertige rostfreie Metalllegierung entwickelt, die den Charme von Dunkel Eisen ausstrahlt. Darauf wird mittels Elektrolyse eine schwarze Lackschicht aufgetragen.

Obwohl es keine völlig kratzfreie Beschichtung gibt, garantiert diese Technik eine besonders gute Haftung.

Patineren van meubelbeslag in Verouderd Ijzer - Zwart

Pflege:

Die intensive Verwendung wird im Laufe der Zeit ihre Spuren auf der schwarzen Lackschicht von Dunkel Eisen hinterlassen. Denn eine Beschichtung, die völlig kratzfrei ist und ewig hält, gibt es nicht. Aber auch hier gehören die Unvollkommenheiten zur Ausstrahlung des Produkts! Wenn Sie dennoch den anfänglichen Effekt bevorzugen, müssen Sie das Material erneut lackieren.

6. Rost

Rost ist ein natürliches Produkt, bei dem Gusseisen korrodiert, gebürstet und mit dunklem Bienenwachs behandelt wird. Weil Rosten ein natürlicher Prozess ist, können die orangebraune Farbe und der Rosteffekt oder das Living Finish verschieden sein. Purer Charme, sowohl vor als auch nach dem Patinieren!

Het patineren van meubelbeslag in Roest

Pflege:

Wie bei Holz müssen die Beschläge in einer feuchten Umgebung (Küche, Bad) regelmäßig gepflegt werden. Etwas Polierwachs bildet eine Schutzschicht, die die weitere Oxidation verhindert.

Möchten Sie mehr über das Patinieren Ihres Lieblingsmetalls und Living Finish erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf. Wir helfen Ihnen gern, um den richtigen Effekt bei allen Ihren Fensteroliven, Türdrückern und Möbelbeschlägen zu erhalten!

This message was translated with the support of Flanders investment & trade
TOP