Über Geschmack und Farben lässt sich nicht streiten

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Deshalb umfasst die Dauby-Kollektion für Fensterbeschläge eine Vielzahl an Farben und Materialien.

Fensterbeschläge werden tagtäglich gesehen und natürlich häufig genutzt. Morgens, wenn man das Schlafzimmer lüftet, nachmittags, wenn man die Sonne durch das offene Fenster scheinen lässt …

Fensteroliven sollten also gut in der Hand liegen und Ihrer Wohnung außerdem Ausstrahlung verleihen. Deshalb heißt es: Farbe bekennen! Soll es Bronze sein oder doch lieber kühler anmutende Materialien wie Britannium?

Natürlich gilt es bei der Auswahl von authentischen Fensterbeschlägen einige Entscheidungen zu treffen. Wir beraten Sie gern, welches Material und welche Farbe am besten zu Ihrer Einrichtung passen.

Eine Auswahl unserer natürlichen Materialien finden Sie hier:

  • Bronze
  • Britannium
  • Eisen
  • Rost
  • Schwarz

Mehr erfahren? Das komplette Angebot an Farben und Materialien finden Sie auf unserer Website oder in unserem Showroom im belgischen Wommelgem.

Entdecken Sie alle Farben und Materialien

1. Das perfekte Material für Ihre Fensterbeschläge

Ganz gleich, für welches Material Sie sich entscheiden: Die Fensterbeschläge können optimal auf Ihre Einrichtung abgestimmt werden.

Mit gealtertem Eisen oder Rohmetall lässt sich zum Beispiel ein industrielles und robustes Interieur noch betonen. Diese Materialien bilden auch einen guten Kontrast zu hellen Farben und Erdtönen.

Weißbronze, Britannium und Schmiedeeisen sind dank ihrer zeitlosen Klasse ein Gewinn für jedes Interieur.

Raamklink in Britannium

Sie hätten lieber eine wärmere Farbe wie Naturbronze? Fensterbeschläge aus Bronze werden seit einigen Jahren immer beliebter und dieser Trend setzt sich fort.
Sie können sich noch nicht für eine Farbe oder ein Material entscheiden? Dann lassen Sie sich ruhig Zeit. Denken Sie dabei unbedingt an Folgendes:

  • Achten Sie auf ein stimmiges Gesamtbild. Wenn die Einrichtung in warmen Farben gehalten ist, z. B. mit braunen Sesseln und Wänden in Erdtönen, fügt sich Bronze perfekt in das Bild ein. Zu kühleren Tönen passen besser silberfarbene Fensterbeschläge.
  • Bei manchen natürlichen Materialien bildet sich im Lauf der Zeit ein living finish. Ein Fenstergriff aus Bronze sieht also nach einiger Zeit nicht mehr so aus wie am Anfang.

2. Natürliche Fensterbeschläge mit "living finish“

Wie bereits erwähnt, bilden sich bei einigen Materialien von Dauby im Lauf der Zeit bestimmte Farbschattierungen. Dieses sogenannte living finish sorgt bei Fensterbeschlägen aus natürlichen Materialien für eine einzigartige Ausstrahlung.

Die Ausprägung der Farbschattierungen hängt davon ab, wie intensiv die Nutzung ist, und sieht bei jedem Griff und Knopf anders aus. Darüber hinaus haben auch äußere Faktoren wie die Luftfeuchtigkeit und die Luftqualität Einfluss darauf, wie stark natürliche Materialien patinieren oder oxidieren. Am stärksten ist die Reaktion bei Fensterbeschlägen aus Bronze.

Hier eine kurze Übersicht über die unterschiedlichen Ausführungen von Bronze:

  • Weißbronze
  • Satinierte Weißbronze
  • Bronze Silber
  • Rohbronze
  • Polierte Rohbronze
  • Naturbronze
  • Grüne Bronze
  • Dunkle Bronze
  • Schwarze Bronze

Auch Messing wird mit der Zeit erst matt und verfärbt sich dann. Das liegt daran, dass es sich um eine Legierung aus Kupfer und Zink handelt. Kupfer oxidiert und verfärbt sich grünlich.

3. Fensterbeschläge mit farbechtem Finish

Sie möchten lieber Fensterbeschläge, die ihre Farbe behalten? Hier präsentieren wir Ihnen einige Materialien, die sich nicht oder nur langsam verfärben.

Altes Zinn verändert seine Farbe nur sehr langsam. Erst nach langer Zeit wird das Material zunächst matt und weist dann einige dunkle Flecken auf. Auch bei Britannium bildet sich im Lauf der Jahre ein mattes Finish. Mithilfe von Silberputzmittel lässt sich dieses aber ganz leicht wieder aufpolieren.

Für Eisen, z. B. gealtertes Eisen und Schmiedeeisen, gilt ebenfalls, dass die Zeit ihm kaum etwas anhaben kann. Fensterbeschläge aus Schmiedeeisen sind nämlich durch eine Lackschicht, gealtertes Eisen durch eine schwarze Farbschicht geschützt. Die Gebrauchsspuren sind deshalb minimal.


Sie möchten unsere Materialien lieber selbst in Augenschein nehmen und so die beste Wahl treffen? Dann besuchen Sie unseren Showroom im belgischen Wommelgem oder finden Sie einen Händler in der Nähe.

This message was translated with the support of Flanders investment & trade
TOP